YDE CDM

Über uns - Handwierk International

Über uns - Handwierk International

cdm

 

Im Auslandsgeschäft liegen große Chancen für Handwerksbetriebe.

Die Internationalierung öffnet neue Märkte und bietet Unternehmen vielfältige Chancen: neue Absatzmärkte und Kunden, aber auch neue Lieferanten und Kooperationsmöglichkeiten. Kleine und mittlere unternehmen haben oftmals nicht die Mittel, um sich alle relevanten Informationen zu Auslandsgeschäften zu beschaffen.

Deshalb berät das Team Handwierk International zu allen Fragen rund um die Aquise und Abwicklung von Auslandsaufträgen, vermittelt Kooperationen und ermöglicht den zugang zu internationalen Netzwerken.

Administrative Schritte

Wir sind im ständigen Kontakt mit Behörden in der ganzen Großregion und können somit unsere Mitgliedsbetriebe bei nötigen administrativen Angelegenheiten unterstützen, sodass der Betrieb sich weitestgehend auf seine Kernkompetenzen konzentrieren kann.

Auf Anfrage kann die Abteilung „Affaires européennes et Grande Région“ der Chambre des Métiers gewisse Formalitäten bei den zuständigen ausländischen Behörden in der Großregion im Namen des Unternehmens erledigen. Diese Formalitäten können von Land zu Land unterschiedlich sein. So kann es sich zum Beispiel sowohl um die Eintragung in ein ausländisches Unternehmensregister oder auch um die Beantragung einer Mehrwertsteuernummer im Empfangsland handeln.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie überlegen im Ausland tätig zu werden und wir gucken, was wir im Vorfeld für Sie erledigen können.

Konferenzen und Seminare

Wir bieten ganzjährig Seminare und Konferenzen zum Thema „Erbringung von Dienstleistungen in der Großregion“. Ob es sich um die Entsendung von Mitarbeitern, um die Anwendung neuer europäischer Richtlinien oder um andere administrative Fragen handelt: Es gibt viele Gelegenheiten für Betriebe, um sich zu informieren.

Werfen Sie regelmäßig einen Blick in unseren Veranstaltungskalender oder abonnieren Sie unser Newsletter, damit Sie keine Veranstaltung verpassen.

Veröffentlichungen

Eine Reihe von Broschüren und Infoblättern zum Thema „Erbringung von grenzüberschreitender Dienstleistungen in der Großregion“ erhalten Sie auf Anfrage oder teilweise auch online in unserer Mediathek.

Öffentliche Ausschreibungen

Der Zugang zu öffentlichen Aufträgen kann für Unternehmen auch eine Möglichkeit sein, einen ersten Schritt ins Ausland zu tun, ohne sich gleich langfristig festlegen zu müssen. Die Suche nach öffentlichen Aufträgen kann sich vor allem für kleine und mittlere Unternehmen etwas schwierig gestalten. Aus diesem Grund bietet die Abteilung „Affaires européennes et Grande Région“ einen Recherche-Service für öffentliche Ausschreibungen in der Großregion und darüber hinaus, in ganz Europa, an. Abonnenten erhalten regelmäßig eine Liste der aktuellen öffentlichen Ausschreibungen und sparen so viel Zeit. Weitere Informationen erhalten Sie unter hier.

Messen im Ausland

Die Chambre des Métiers organisiert das ganze Jahr über Besuche von bestimmten Fachmessen im Ausland, die für das Handwerk interessant sein könnten. Die Betriebe können diese Möglichkeit nutzen, um einfach und schnell an Informationen zu gelangen und wichtige Kontakte in ihrem Bereich zu knüpfen. Wenn Sie eine interessante Fachmesse im Visier haben, die andere Betriebe aus Ihrem Sektor interessieren könnte, sprechen Sie uns an, damit wir gegebenenfalls einen gemeinsamen Besuch organisieren können.

Unterstützung bei Schwierigkeiten

Wenn Betriebe auf Probleme mit ausländischen Behörden treffen und der Meinung sind, dass die Behörde EU-Regeln nicht richtig anwendet, bestehen verschiedene Kanäle um eine Beschwerde einreichen und so versuchen, diese Probleme in kurzer Zeit und kostenneutral zu lösen. Die Abteilung „Affaires européennes et Grande Région“ unterstützt die Betriebe dabei den richtigen Kanal zu finden und und unterstützt bei der Formulierung der Anfrage.

Zudem ist die Chambre des Métiers ist Teil des europäischen Netzwerkes „Enterprise Europe Network“.

Nächster Beitrag: Dienstleistungserbringung in Deutschland

Kontakt